RSS

Das neue Buch von Dan Aetherman: „STEAMPUNK – Jules Vernes Erben und ihre fantastischen Maschinen“

steampunk_buch_aetherman_jules_vernes_erben

Der Zauber einer längst vergangenen Zukunft…

Ein Laptop in einer antiken Schreibmaschine, eine Digitalkamera im Gewand einer zweiäugigen Spiegelreflexkamera – Steampunk verbindet modernste Technik mit dem Design des Dampfzeitalters. Die kulturelle Bewegung zieht Kreative und Erfinder aus allen Bereichen an, gemeinsam träumt man von einer Gegenwart, wie sie von Jules Verne und anderen Künstlern des viktorianischen Zeitalters beschrieben wurde.

Dan Aetherman ist ein Urgestein der Steampunk-Kultur und begeistert mit seinen fantastischen Maschinen nicht nur eingefleischte Fans. Auch für den Otto-Normalverbraucher sind seine Werke ein optisches Vergnügen, die Entstehungsgeschichten lesen sich wie moderne Märchen.

Auf fast 200 Seiten entführt Aetherman in diesem reich bebilderten Buch in seine Welt und bietet exklusiven Zugang zu seinem Laboratorium.
Er verrät dem Leser geheime Tipps und Tricks, nimmt ihn mit auf die Suche nach den richtigen Materialien, stellt seine Bauwerke und ihre Entstehungsgeschichte vor und erklärt Schritt für Schritt, wie das erste eigene Steampunk-Projekt gelingt.

Steampunk begeistert die Massen:
Auf Facebook versammeln sich bereits 500.000 deutsche Steampunker, die Medien, z.B. FAZ oder DMAX, berichten regelmäßig in umfangreichen Reportagen über den Trend.
Die Mischung aus Kunst, Kleidungsstil und Lebensgefühl hält auch Einzug bei den Stars. Top-Designerinnen wie Vivienne Westwood haben sich schon als Steampunk-Fans geoutet.

Amazon-Logo

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

 
%d Bloggern gefällt das: