RSS

Der Wynne’s Belichtungsmesser aus dem Jahre 1912

14 Mrz

Vor einiger Zeit konnte ich mir diesen wunderbaren kleinen Schatz unter den Nagel reissen. es handelt sich um einen originalen WYNNE’S „INFALLIBLE“ EXPOSURE METER aus dem Jahre 1912. Das kleine Wunderwerk sieht auf den ersten Blick aus wie eine Taschenuhr. Im Innern verbergen sich lichtempfindliche Bromsilberpapier-Scheiben, mit denen sich die Helligkeit ermitteln lässt. Ich hatte das Glück auch das ganze Zubehör zu erhalten: die Bedienungsanleitung, ein Päckchen Bromsilberpapier, verschiedene Merkblätter und die Original-Blechdose mit einer dem Alter entsprechenden Patina.

Bilder sagen ja bekanntlich mehr als Worte – deshalb nachfolgend einige Details dieses antiken Belichtungsmessers.

Viel Spass!  Euer  Dan

wynnes_001

wynnes_002

wynnes_003

wynnes_008

wynnes_006

wynnes_009

wynnes_005

wynnes_007

wynnes_004

 
Kommentare deaktiviert für Der Wynne’s Belichtungsmesser aus dem Jahre 1912

Verfasst von - 14. März 2019 in Alternative Photographie

 

Schlagwörter: , , , , , ,

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

 
%d Bloggern gefällt das: