RSS

My Lady’s Clockwork

07 Mrz

english espanol francais italiano русский 日本人

 

Werte Freunde des STEAMPUNKS

Gestern feierte meine liebste Lady ihren Geburtstag und ich überraschte sie mit einem ganz speziellen Geschenk: Einem mechanischen Uhrwerk in STEAMPUNK-Optik!!
Jeder sollte ein mechanisches Uhrwerk besitzen, denn es gibt nicht viel faszinierenderes als ein solches Meisterstück talentierter Uhrmacher aus vergangenen Zeiten.

Das verwendete PERIVALE-Uhrwerk stammt aus dem Jahre 1935 und wurde in England hergestellt. Diverse Teile, wie auch der Pendel, waren nicht mehr Originalteile und die Uhr lief aus diesem Grunde nur noch sehr schlecht und unzuverlässig. Ich verkürzte die Pendellänge um sage und schreibe 15mm, bis die Uhr wieder korrekt lief.
Das wunderschöne Schmuckkästchen aus Tibet ist der perfekte Basissockel für das schöne Messing-Uhrwerk. Die schweren Messingbefestigungen stammen von alten Prägestempeln einer Biscuitfabrik und die verwendeten Messingplatten besitzen Aussfräsungen in Brezel-Form. Mit diesen Platten wurden früher feinste „Guetzli“ produziert.

Nun, mein Geschenk kam sehr gut an und meine Liebste hat grosse Freude daran. Eine solches Uhrwerk ist wie ein Haustier – es verlangt dauernde Pflege und immer mal wieder Streicheleinheiten – aber es wird sicherlich noch viele Jahrzehnte laufen…

Ich grüsse Euch aus meinem Laboratorium

Euer Chocolatist  aka  Dan Aetherman

The Ladys Clockwork 1 HDR

 

The Ladys Clockwork 2 HDR

 

The Ladys Clockwork 3 HDR

 

The Ladys Clockwork 5 HDR

 

The Ladys Clockwork 4 HDR

Advertisements
 
Kommentare deaktiviert für My Lady’s Clockwork

Verfasst von - 7. März 2015 in Steampunk Gadgets, Steampunk News

 

Schlagwörter: , , , , , ,

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

 
%d Bloggern gefällt das: