RSS

Das Steampunk R2D2 Projekt: Die Motoren finden Ihren Platz

18 Sep

Read this BLOG in English

Werte Freunde, liebe Steampunker

Inzwischen fanden die Motoren ihren Platz in den antiken Messingschalen. Die Montage war zeitraubend, da der Weg zur Lösung doch recht kompliziert war. Die Antriebe stammen aus einem defekten Roboter-Staubsauger und sollten sich eigentlich perfekt für den R2-D2 eignen. Die Kraft des Motors wird via einer Spindel auf das Hauptgetrieberad übertragen. Zur Montage der Beine habe ich oberhalb der Schalen alte Messing-Prägestempelhalter verbaut. Diese besitzen bereits Gewinde, welche die Befestigung der Rohre sicher sehr vereinfachen.

Details findet Ihr wie immer auch auf www.facebook.com/thechocolatist

Hochachtungsvoll

Euer Chocolatist

Steampunk R2D2 - 44

Steampunk R2D2 - 43

Steampunk R2D2 - 46

Steampunk R2D2 - 47

Advertisements
 
Kommentare deaktiviert für Das Steampunk R2D2 Projekt: Die Motoren finden Ihren Platz

Verfasst von - 18. September 2014 in Steampunk Gadgets, Steampunk News

 

Schlagwörter: , , , ,

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

 
%d Bloggern gefällt das: